Translate

Mittwoch, 1. Oktober 2014

Kick ins Leben - Vera Nentwich


Titel : Kick ins Leben
Autorin : Vera Nentwich
Format : Ebook
Preis : 0,99€ [D]
ASIN : B00NZ3AC52

Erschienen : Oktober 2014












Meine Meinung

Kick ins Leben ist eine tolle Geschichte von der Autorin Vera Nentwich.
Ihr Schreibstil ist flüssig, man steigt direkt in die Geschichte ein.
Die Lachmuskeln werden hier gut trainiert :)
Sie schreibt über die Arbeit der Schicksalsboten Eins-Zwo und Null-Neun, die sich nicht immer an den Plan halten und gerne mal das Leben ihre Schützlinge auf den Kopf stellen.
Sie haben auch Null skrupel, andere Menschen unfreiwillig und nicht immer mit sauberen Methoden als Gehilfen einzusetzen.
Ihre Protagonisten, sind einzigartig und werden sympathisch dargestellt.
Zur Geschichte :
Die Schicksalsboten Eins-Zwo und Null-Neun haben jede Menge Unsinn im Kopf.
Ihr Auserwähltes Opfer ist der Langweiler Daniel (35). Seine größte Leidenschaft ist Star Trek, in dessen Filme er ohne Problem mitspielen könnte.
Als er auf dem Weg von der Arbeit nach Hause ist, spielt das Schicksal oder eher doch die Schicksalsboten ihm übelst mit. Erst rennt er eine Frau um, diese tritt ihn direkt mal bewusstlos, wenig später brennt dann auch noch seine Wohnung komplett ab.
Obdachlos flüchtet er zu seinem Besten Freund und dessen Frau. Mittags allerdings taucht dort die Polizei auf und bittet ihn mit aufs Revier.
Doch alles kommt anders als gedacht, denn jetzt geht es richtig rund.
Walter der Rocker und seine Gang wird als erstes auf Daniel angesetzt, Daniel der glaubt das sie ihn umbringen wollen, ist überrascht als Walter ihm bloss nur seine Motorradjacken zeigen will und diesem sogar eine schenkt. Doch auch hier endet die "Freundschaft" schnell und als er flüchtet, rennt er Jessica vors Auto. Auch hier haben die Schicksalsboten die Finger im Spiel.
Aus ihrem Haus entführen sie Daniel auch, er belauscht ein Gespräch der beiden und türmt aus dem fahrenden Auto. Verletzt schleppt er sich in den nächsten Wald und wird dort von einem Mann gefunden, dieser bringt ihn direkt ins Krankenhaus. Dort erzähkt er wenig später die Geschichte der bösen Engel. Doch keiner will ihm glauben.
Als er sein Schicksal selbst in die Hand nehmen will und sein Leben ändern möchte, müssen die Schicksalsboten wieder eingreifen um seinen Schicksalsplan so zu lassen, wie er vorgegeben ist.
Wird es Daniel trotzdem gelingen sein Leben zu ändern?
Fazit :
Eine tolle Geschichte rund um das Schicksal, zwei Schicksalsboten und der Botschaft das man sein Schicksal doch ändern kann. Ein tolles Lesevergnügen für zwischendurch!

Von mir gibt es
4/4



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen