Translate

Sonntag, 30. November 2014

Geheimnisvolle 125


"Töte sie, drängte die Stimme, und die Schmerzen
hören auf. Töte sie!"

Aus : Ich bin die Nacht
Von : Ethan Cross

Herzen im Schnee - Edna Schuchardt

Titel : Herzen im Schnee
Autorin : Edna Schuchardt
Format : Ebook
Verlag : Klarant
Preis : 3,99€















Pünktlich zur Weihnachtszeit darf ich Euch das neuste Werk von der Autorin Edna Schuchardt vorstellen.
Herzen im Schnee ist eine wunderschöne weihnachtliche Liebesgeschichte, die zum träumen und hoffen einläd.
Der Schreibstil ist wie gewohnt flüssig, die Geschichte gut durchdacht gepaart mit Romantik und weihnachtlichem Zauber.
Die Protagonisten werden sympathisch beschrieben.
Zur Geschichte :
Sina liebt Weihnachten überalles. Dieses Fest möchte sie gerne mit ihrem Freund Jens verbringen. Doch dieser hat ganz andere Pläne. Er hasst Weihnachten überalles und will die Feiertage ohne Sina auf den Malediven verbringen. Sina ist enttäuscht und flüchtet zu ihrer Freundin Bille. Obwohl es zwischen Sina und Jens immer wieder knallt, möchte sie um ihre Beziehung kämpfen.
Allerdings muss sie mit ansehen, wie Jens in seinem Büro mit einer anderen schläft.
Um Abstand zu bekommen, fährt Sina in die Alpen um Weihnachten in einer Berghütte zu verbringen. Doch wurde besagte Hütte doppelt vermietet. Nämlich an den attraktiven Phillip.
Wegen eines Schneesturms, bietet Phillip ihr an zu bleiben, bis sie eine Lösung finden.
Doch es kommt anders als sie denken, beide kommen sich näher und verbringen das schönste Weihnachtsfest seit langem.
Wird diese Liebe eine Chance haben?
Fazit :
Eine wunderschöne Kurzgeschichte, die einem die Vorweihnachtzeit versüßen wird.


Von mir gibt es
4/4


Freitag, 28. November 2014

Ein ganz besonderer Adventskalender - Eva Markert

Titel : Ein ganz besonderer Adventskalender
Autorin : Eva Markert
Format : Taschenbuch / 88 Seiten
Verlag : Dr Ronald Henss
Preis : 11,90€ [D]
ISBN : 9783939937197


Erschienen : September 2014












Ein ganz besonderer Adventskalender von der Autorin Eva Markert, ist eine wunderschön erzählte Geschichte, die das warten auf Weihnachten jedem Kind versüßen wird.
Die Autorin hat sich sehr viel Mühe dabei gegeben.
24 kurze Kapitel, die um die kleine Mona handeln. Es ist leicht verständlich geschrieben, so dass es ideal zum Vorlesen und auch für Leseanfänger geeignet ist.
Zur Geschichte :
Die kleine Mona bekommt von ihrem Opa einen ganz besonderen Adventskalender. Statt Schokolade befindet sich hinter jedem Türchen eine wunderschöne Zeichnung.
Aber nicht nur die Bilder begeistern Mona, nein, denn Abends befindet sich genau dieses Bild als Gegenstand in ihrem Zimmer.
Nur leider verschwindet dieser am nächsten Tag auf magischeweise wieder.
Mona erlebt damit jeden Tag eine besondere Überraschung. 
Fazit :
Diese Geschichte wird bei uns jetzt jedes Weihnachten einen festen Bestandteil haben.
Zu dem normalen Adventskalender wird mein Sohn jeden Tag eine Geschichte von Mona vorgelesen bekommen.
Ein Buch welches nicht nur Kinder sondern auch die Augen der Erwachsenen zum strahlen bringen wird.
Wer also noch eine tolle Geschichte rund um Weihnachten sucht, sollte sich dieses Buch unbedingt zulegen.


Von mir gibt es
4/4

Mittwoch, 26. November 2014

Dornröschenschlaf - Alison Gaylin

Originaltitel : And she was
Autorin : Alison Gaylin
Format : Taschenbuch /461 Seiten
Verlag : Ullstein
Preis : 9,99€ [D]
ISBN : 9783548283784














Dornröschenschlaf von der Autorin Alison Gaylin war ein spontaner Kauf.
Und ich muss sagen, ich bin positiv überrascht.
Ihr Schreibstil ist flüssig, die Geschichte gut durchdacht. Allerdings hatte ich am Anfang Schwierigkeiten mit den Sprüngen zwischen dem Hier und der Vergangenheit. Brenna Spector besitzt nämlich die besondere Gabe nichts zu vergessen, egal wie lang es her ist.
Eine Situation, ein Name oder eine kurze Begegnung und ihr Kopf speichert die Information ab. Ein Thriller voller Spannung, man wird direkt ans Buch gefesselt.
Die Protagonisten werden bildlich gut beschrieben, man taucht mit ihnen zusammen ab in die Ermittlungen.
Zur Geschichte :
Brenna Spector ist Privatdetektivin, die sich auf vermisste Personen spezialisiert hat. Seit ihre "große" Schwester vor ein paar Jahren spurlos verschwunden ist, versucht sie anderen zu helfen. Vor 11 Jahren verschwand die 6 jährige Iris Neff auf die gleiche Weise, wie Brennas Schwester. Als dann noch eine Frau aus Iris Nachbarschaft vermisst wird, schaltet der Ehemann der Vermissten Brenna ein.
Brenna durchlebt und entdeckt merkwürdige Parallelen zwischen der vermissten Frau, Iris und sich.
Wird es Brenne gelingen den Fall zu lösen?
Fazit :
Ein packender Thriller. Für zwischendurch genau das richtige.


Von mir gibt es
4/4

Sonntag, 23. November 2014

Ein letzter Tanz - Judith Lennox

Originaltitel : One Last Dance
Autorin : Judith Lennox
Format : Hardcover / 585 Seiten
Verlag : Pendo
Preis : 19,99€ [D] 20,60€ [A]
ISBN : 9783866122956


Erschienen : Oktober 2014








Ein letzter Tanz von der Autorin Judith Lennox, ist das zweite Buch welches ich von ihr gelesen habe.
Ihr gelingt mit Ein letzter Tanz eine wundervolle und sehr emotionale Geschichte um die erste Jugendliebe, den Krieg und Intrigen.
Ihr Schreibstil ist erfrischen flüssig, der den Einstieg in die Geschichte fällt dadurch nicht schwer. Die Spannung zieht sich durch die gesamte Geschichte.
Die Protagonisten werden sympathisch und sehr lebendig dargestellt und wachsen einem beim lesen direkt ans Herz.
Man fiebert mit ihnen mit und fühlt sich wie ein Teil der Familie und ihrer Geschichte.
Zur Geschichte :
1917, die junge Esme liebt Devlin, doch dieser hat nur Augen für ihre ältere Schwester Camilla. Beide Schwestern könnten unterschiedlicher nicht sein. Während Esme die unscheinbare und schüchternere ist, ist Camilla die Draufgängerin.
Bevor Deviln in den Krieg ziehen muss, verlobt er sich mit Camilla. Diese Verspricht ihm regelmäßig Briefe zu schreiben. Als er verletzt aus dem Krieg zurück kehrt, muss er feststellen, das Camilla sich mit einem reichen Mann verlobt hat.
Esme, die eines Tages durch ein Unwetter gezwungen ist, bei Devlin zu übernachten, wissen beide das ihr Ruf hiernach hin ist.
Devlin hält um ihre Hand an, obwohl er Camilla immernoch liebt.
Die Jahre ziehen ins Land, alles könnte besser nicht sein, bis Devlin sich aif eine kurze Affäre mit Camilla einlässt.
Esme trennt sich von ihm und zieht mit den gemeinsamen Kindern nach London.
Zu ihrem 75 Geburtstag läd Esme ihre Familie in das einstige Herrenhaus Rosindell ein und erinnert sich an glücklichere Tage.
Fazit :
Judith Lennox konnte mich auch dieses Mal wieder überzeugen. Sie versteht es einfach den Leser in eine andere Zeit eintauchen zu lassen.

Von mir gibt es
4/4


Geheimnisvolle 125



"Wir vertrauen uns nicht Fremden an, sondern Menschen,
die uns am besten kennen. Ihnen sagen wir die Wahrheit."

Aus : Dornröschenschlaf
Von : Alisob Gaylin

Freitag, 21. November 2014

Vom Tod geküsst - Amanda Frost

Titel : Vom Tod geküsst
Autorin : Amanda Frost
Format : Ebook (Auch als TB erhältlich)
Preis : 3,99€
ASIN : B00NYHQSOC


Erschienen : November 2014











Vom Tod geküsst ist das neuste Werk von der Autorin Amanda Frost. Bekannt dürfte Sie Euch durch ihrer Siria -Triologie sein.
Ihr Schreibstil ist wie gewohnt flüssig, die Geschichte gut durchdacht.
Man steigt direkt in die Geschichte ein. Die Protagonisten werden sympathisch dargestellt und wachsen einen beim lesen direkt ans Herz.
Eine gute Portion Spannung, Humor und Erotik, darf auch hier nicht fehlen. Die Erotik-Szenen sind sinnlich und wirken keines falls aufdringlich.
Zur Geschichte :
Sebastian Schwarz ist gerade beruflich in Russland unterwegs, als Kasimir ihn tötet.
Er soll ein neuer Handlanger des Todes werden. Am Anfang hält er es für einen dummen Scherz, er soll ausgerechnet in der Zwischenwelt für Thanatos Herrscher über Tod und Leben dienen? Kasimir führt Sebastian in den tödlichen Job ein. Dieser kann durch eine kurze Berührung einen Menschen töten. Er wiedersetzt sich immer wieder den Befehlen von Thanatos. Dieser setzt Sebastian auf die 30 jährige Lilly Wagner an. 3 Handlanger sind an ihr schon gescheitert. Sebastian soll heraus finden, warum Lilly nicht zu töten ist. Allerdings ist er absolut von ihr begeistert und fühlt sich zu ihr hingezogen.
Als Lilly einen Ring ihrer verstorbenen Oma trägt, wird Sebastian für sie sichtbar. Anfangs total geschockt über den fremden Mann in ihrer Wohnung, ruft diese die Polizei.
Da beide Polizisten ihn nicht sehen können, kann Sebastian es gerade noch verhindern das Lilly in eine Psychiatrie kommt. Doch auch nachdem er ihr die Sache erklärt hat, glaubt aie anfangs daran das es ein Scherz ist.
Wird er das Geheimnis um Lilly lüften können?
Fazit :
Amanda Frost weiss einfach mit ihren Worten den Leser zu verzaubern. Eine wunderschöne Liebesgeschichte für Jung und Alt.
Auch dieses Werk konnte mich direkt von Anfang an überzeugen.


4/4


Mittwoch, 19. November 2014

Rattenfänger - Paul Finch

Originaltitel : Sacrifice
Autor : Paul Finch
Format : Taschenbuch / 478 Seiten
Verlag : Piper
Preis : 9,99€ [D]
ISBN : 9783492305792


Erschienen : November 2014











Rattenfänger ist der 2. Band der Mark Heckburg Reihe von Paul Finch.
Ich war schon vom 1. Band "Mädchenjäger" begeistert und auch "Rattenfänger" konnte mich direkt überzeugen.
Der Autor versteht seinen Leser in den Bann zu ziehen. Bei diesem Thriller ist von Anfang an die Spannung vorhanden. 
Die Geschichte wird aus der Erzählerperspektive erzählt. Die Protagonisten sind blidlich gut beschrieben und erhalten dadurch Tiefe.
Der Autor geht sehr direkt in die Details, was für zartbesaitete ein Tick zu heftig sein könnte.
Zur Geschichte : 
Mark Heckenburg der im Dezernat für Serienverbrechen tätig ist, findet zusammen mit seinen Kollegen einen zusammenhang zwischen ein paar Morden, die die letzten Monate passiert sind.
Erst ein Weihnachtsmann eingemauert in einem alten Kaminschacht. Ein Pärchen am Valentinstag und zu Ostern ein weiterer Mord.
Ein makaberer Scherz oder gibt es einen religösen Hintergrund. Die Spur führt zu einem polizeilichbekannten Kleinkriminellen, doch bezweifelt Heckenburg das dieser hinter den Morden steckt.
Fazit : 
Für Thriller Fans ist Rattenfänger genau das richtige. 

Von mir gibt es
4/4





Montag, 17. November 2014

Fluchmond - Simone Dorra

Titel : Fluchmond
Autorin : Simone Dorra
Format : Taschenbuch / 477 Seiten
Verlag : Silberburg
Preis : 12,90€ [D]
ISBN : 9783842513457



Erschienen : Juli 2014











Fluchmond von der Autorin Simone Dorra ist eine ganz besondere Fantasy Roman.
Sie nimmt den Leser mit auf einen Ausflug durch den Schwarzwald.
Ihr Schreibstil ist flüssig, die Geschichte fesselt den Leser an das Buch und man mag es gar nicht aus der Hand legen. Die Spannung ist vorhanden und zieht sich durch die komplette Geschichte.
Die Protagonisten sind sympathisch und werden bildlich gut beschrieben und erhalten dadurch mehr Tiefe. Kurz gesagt, sie wachsen einem beim lesen direkt ans Herz.

Zur Geschichte :
Miriam Trautwein erbt als letzte lebende Verwandte das Haus ihrer Oma im Schwarzwald. Da sie dort nur tolle Kindheitserinnerungen hat, fällt es ihr nicht schwer ihre Zelte in Hannover abzubrechen und ihr Erbe anzutreten. Miriam lebt sich sehr schnell dort ein und schließt recht schnell Freundschaften.
So auch zu dem zurück gezogenen Kunstschreiner Ralf Markward. Dieser fasziniert sie vonAnfang an, doch scheint er einiges zu verheimlichen. Er gibt sich kühl und distanziert, taut aber nach einer Zeit auf und beide kommen sich näher.
Doch hütet Ralf ein Geheimnis vor Miriam. Nur eine Silberscheibe ihrer Großmutter, löst das Geheimnis von Ralf. Als Tage später ihrer Freundin ermordert in der nähe des Wildtierparks aufgefunden wird, steht für Miriam fest das Ralf der Täter war. Kurz darauf bricht sie die Zelte ab und fährt zu ihrer Freundin Susanne um überalles nachzudenken.
Wird Miriam Ralf eine zweite Chance geben?

Fazit :
Ein wunderschöner Fantasy Roman mit einer bewegenden Liebesgeschichte, der einfach zum träumen einläd.


Von mir gibt es
4/4




Sonntag, 16. November 2014

Geheimnisvolle 125




"Als es fertig und getrocknet war, scannte sie es für ihren
 Verleger und für ihr persönliches Computerarchiv, schickte es per Email
nach Hamburg und entschloss sich nach kurzem Zögern, das Original zu rahmen
und aufzuhängen...insgesamt ihr siebter Beitrag für das Buch über griechische Sagengestalten bisher, und bei weitem der beste."

Aus Fluchmond
von Simone Dorra

Samstag, 15. November 2014

Fanatic Angels - E.M. Ross

Titel : Fanatic Angels
Autorin : E.M. Ross
Format : Taschenbuch / 416 Seiten
Verlag : Medu
Preis : 11,95€ [D]
ISBN : 9783941955844














Fanatic Angels ist der dritte Teil der Angels Reihe von der Autorin E.M. Ross. Ein vierter ist übrigens schon in arbeit.
Wie schon bei den anderen Teilen Desperate Angels und Guardian Angels ist jeder in sich abgeschlossen, so dass man mit jedem Band zu lesen anfangen kann. 
Ihr Schreibstil ist wie schon bei den anderen Teilen flüssig. Ein Mystery Thriller dessen Spannung sich durch das komplett durch die Geschichte zieht, desweiteren ist das Buch gefüllt von Hintergrundinformationen zu der rechtsradikalen Szene.
Ich habe es einfach nicht geschafft das Buch aus der Hand zu legen.
Zur Geschichte :
Der FBI Profiler Sean Caver und Cat sind trotz aller Schwierigkeiten zusammen.
Sean plagt immernoch die Frage, wer sein leiblicher Vater ist. Durch einen neuen Fall bei dem die rechtsradikale Gruppe NNM (National Nazism Movement) verwickelt zu seinen scheint, verbindet Sean den Aufenthalt in Jackson um seine leibliche Mutter zu finden.
Diese findet er dank Cats Hilfe in einem Kloster und bekommt endlich Antworten auf seine ganzen Fragen. Sein Vater Camio ist ein gefallener Engel!
Cat darf zusammen mit Sean an den Mordfällen der NNM Anhänger ermitteln. Doch geraten sie dadruch in Gefahr des Mr Schreiber, der Sean nur zu gern das liebste auf der Welt nehmen möchte. Befindet sich Cat in ernsthafter Gefahr?
Fazit :
Ein packender Mystery Thriller der mich tief in seinen Bann gezogen hat.


Von mir gibt es
4/4




Freitag, 14. November 2014

Betamännchen -Sind Männer noch zu retten? - St. Bonner & A. Weiss

Titel : Betamännchen
Autoren : Stefan Bonner und Anne Weiss
Format : Taschenbuch / 399 Seiten
Verlag : Bastei Lübbe
Preis : 9,99€ [D]
ISBN : 9783404607846


Erschienen : Oktober 2014











Betamännchen von den Autoren Stefan Bonner und Anne Weiss ist ein Buch für alle, die wissen möchten, wie ein "richtiger" Mann sein sollte.
Mit viel Witz und Humor, erfahren wir über das Singleleben von Anne, die den "wahren" Mann sucht und dem "Warmduscher" Stefan, der kein richtiger Mann ist. Dieses Buch strapaziert die Lachmuskeln ungemein.
Erzählt wird diese Geschichte aus der Sicht von Anne und Stefan. Beide werden beim lesen einem direkt sympathisch. Stefan mag Frau direkt an die Hand nehmen und sagen "Ja Du bist perfekt so wie Du bist". Aufgelockert wird das Buch durch lustige Illustrationen und Zitaten.
Zur Geschichte :
Anne ist erfolgreich in ihrem Job. Nur trifft sie immer die falschen Männer.
Stefan ist glücklich vergeben, allerdings denkt er, er wäre nicht sehr männlich, da er von drei Frauen aufgezogen wurden ist. Da Anne und Stefan zusammen arbeiten, verstehen sie sich auch privat recht gut. Als Stefan erfährt das er Vater wird, beginnt er seinen eigenen Vater zu suchen. Doch verläuft dieses Treffen nicht wie geplant.
Fazit : 
Ein tolles Buch, welches mir so einige Lacher bereitet hat.
Nicht nur für Männer, sondern auch für Frauen geeignet. ;)


Von mir gibt es
4/4

Mittwoch, 12. November 2014

Wie Flammen auf Eis - Alexandra Stefanie Höll

Titel : Wie Flammen auf Eis
Autorin : Stefanie Alexandra Höll
Format : Taschenbuch / 493 Seiten
Verlag : Bookshouse
Preis : 15,99 € [D]
ISBN : 9789963524099














Wie Flammen auf Eis von der Autorin Alexandra Stefanie Höll ist ein wunderschöner Romantik-Thriller. Die Spannung zieht sich wie ein roter Faden durch die komplette Geschichte, wobei der Anteil Romantik und Thriller nicht zu kurz kommt.
Ihr Schreibstil ist erfrischend flüssig und auch die Lachmuskeln kommen hier nicht zu kurz.
Die Protagonisten sind sympathisch, haben Ecken und Kanten und bekommen dadurch mehr Tiefe.
Zur Geschichte :
Die deutsche Polizistin Evelyn macht zusammen mit ihrer Freundin Marissa Urlaub in der USA. Beide Frauen könnten unterschiedlicher nicht sein, doch haben sie beide etwas gemeinsam, beide schwärmen für den attraktiven Schauspieler Kenan Shaw.
Nach einem kurzen Blick auf den Mann ihrer Begierde, beschließen beide in den angesagten Nachtclub zu gehen, um ihn dort möglicherweise zu treffen. Marissa hat auch schon einen Plan wie sie schneller in den Club gelangen. Der Retter in Form von Rafael nimmt sie durch den Hinterausgang mit rein. Doch taucht besagter Schauspieler nicht auf.
Rafael läd beide zu einer Privatparty in einer Villa ein und beide willigen direkt ein.
Im Pool der Villa feiern sie weiter, bis der Rechtmäßige Besitzer auftaucht. Die Freundinnen trauen ihren Augen nicht, als sie Kenan erkennen. Dieser baggert kräftig an Evelyn rum. DerAlkohol fließt in strömen, am nächsten Morgen kommt dann das große erwachen.
Kenan und Evelyn haben in der vergangenen Nacht geheiratet. Eine Scheidung kommt allerdings nicht in Frage und so bieten Rafael und Kenan Evelyn einen Deal an.
Diese soll 6 Monate lang seine Ehefrau spielen, nach ablauf der Zeit, willigt Kenan sofort einer Scheidung ein.
Doch fühlen beide sich schon nach kurzer Zeit zueinander stark hingezogen. Da beide allerdings sehr verschieden sind, fliegen regelmäßig die Fetzen.
Als doch auch noch mehrfach auf beide geschossen wird, erwacht in Evelyn die Polizistin.
Trotz Kenan dagegen ist, versucht Evelyn heraus zu finden, wer es auf sie abgesehen hat. Dabei kommen beide dem Täter gefährlich nahe.
Fazit :
Eine tolle Geschichte, mit einer überraschenden Wendung. Ein wahrer Lesegenuss nicht nur für zwischendurch!

Von mir gibt es
4/4


Sonntag, 9. November 2014

Geheimnisvolle 125



"Er hat mehr Gewicht und weniger Haare als auf dem Foto,
das ich im Internet gesehen habe."

Aus Betamännchen - Sind Männer noch zu retten?

Von Stefan Bonner und Anne Weiss

Ich will es doch auch! - Ellen Berg

Titel : Ich will es doch auch!
Autorin : Ellen Berg
Format : Taschenbuch /335 Seiten
Verlag : Aufbau
Preis : 9,99€ [D]
ISBN : 9783746630762



Erschienen : November 2014









Meine Meinung

Ich will es doch auch! ist das neue Werk der Autorin Ellen Berg. Bekannt dürfte Euch die Autorin durch den Roman "Zur Hölle mit Seniorentellern" sein.
Ich liebe ihre Bücher, da sie einen sehr erfrischenden Schreibstil besitzt und auch ihre "Liebesgeschichten" mit einer guten Portion Humor verpackt.
Gerade in diesem ließ sie wieder tolle Sprüche mit einfliessen.
Die Protagonisten sind einfach mega sympathisch dargestellt. Sie haben Ecken und Kanten wie im wahren Leben.
Zur Geschichte :
Charlotte ist 39 Jahre alt und Dauersingle. Ihre "Beste" Freundin Antonia hat Charlotte den Freund ausgespannt und so sitzt Charlotte genau auf dieser Hochzeit.
Der frischgebackene Ehemann, hält allerdings nichts von Treue und so baggert er auf seiner eigenen Hochzeit Charlotte an. Der Ärger ist vorprogrammiert und so verliert sie ihre einzigste Freundin.
Charlotte ist sich sicher, NIE wieder einen Mann. Doch gerät dieser Plan bald ins wanken, als der chaotische Klempner Uwe auftaucht.
Charlottes Eltern haben andere Pläne und arangieren ein Date mit einem reichen potentiellen Schwiegersohn.
Mit beiden Herren erlebt sie einen aufregenden Abend, doch schlägt ihr Herz schneller für den Klempner, der sie aus ihrem Schneckenhaus befreit.
Ziehen sich Gegensätze wirklich an? Wird diese Liebe eine Chance bekommen?
Fazit :
Eine wunderschöne Liebesgeschichte mit Höhen und Tiefen. Dieses Buch sorgt für Lachmuskeltraining.

Von mir gibt es
4/4


Samstag, 8. November 2014

Crazy in love Gefährlich sexy - Kim Karr

Originaltitel : Torn
Autorin : Kim Karr
Format : Taschenbuch / 382 Seiten
Verlag : Ullstein
Preis : 9,99€ [D] 10,30€ [A]
ISBN : 9783548286242














Gefährlich sexy ist der 2 Band der Crazy in love Reihe von der Autorin Kim Karr.
Wie schon der erste Band Gefährlich schön, konnte auch dieser Band mich von Anfang an
begeistern.
Beide Bände sind nicht untereinander abgeschlossen, so dass man wirklich beide lesen sollte.
Auch hier gab sich die Autorin viel Mühe mit der Fortsetzung, baute Spannung und eine gute Portion Erotik mit ein.
Zur Geschichte :
Dahlia und der Sänger River sind ein Paar. Zusammen mit ihm möchte sie ein neues Leben beginnen. Beide durchlaufen einige schwierigen Phasen, da Dahlia vor River immernoch Geheimnisse hat.
Beide beschliessen trotzdem schnellst möglich zu heiraten, doch taucht genau in dem Moment ihr ums Leben gekommener Freund Ben wieder auf. Dahlia ist völlig durcheinander als Ben ihr versucht zu erklären, das sein tod nur gespielt war um ihr Leben zu retten.
Als Ben erfährt das Dahlia heiraten wird, beginnt zwischen den beiden Männern ein heftigerStreit.
River kommt nicht damit klar das Dahlia sich regelmäig mit Ben trifft. Zwischen den beiden entsteht ein großer Streit.
Hat ihre Liebe noch eine Chance? Oder wird Dahlia sich für Ben entscheiden?
Fazit :
Ein großartiger Liebesroman, für unbeschwerten Lesespass.


Von mir gibt es
4/4

Auslosung von NOOR- Das Letzte Siegel


Guten Morgen meine Lieben.

Erst einmal Danke für die zahlreiche Teilnahme.
Leider kann es nur einen Gewinner geben.
Aber ich kann Euch jetzt schon versprechen das es zu
Weihnachten noch ein Gewinnspiel hier geben wird.
Lasst Euch überraschen! :)

Die Glücksfee in Form meines kleinen Sohn
hat den Gewinner gezogen.

ACHTUNG  

Trommelwirbel 


hat :



Ruby Celtic

lichen Glückwunsch liebe Ruby Celtic
und ganz viel Spass mit NOOR und Sela.
Bitte schicke mir per Email Deine Adresse an
katja-leverkusen[at]web.de
Solltest Du Dich in den nächsten 3 Tage nicht melden, verfällt Dein Gewinn
und ich würde einen anderen Gewinner auslosen.

Donnerstag, 6. November 2014

Ein Kuss in den Highlands - Emily Bold

Titel : Ein Kuss in den Highlands
Autorin : Emily Bold
Format : Taschenbuch / 208 Seiten
Preis :
ISBN : 9783735794956


Erschienen : Oktober 2014












Ein Kuss in den Highlands ist das neuste Werk der Autorin Emily Bold. Da ich ein riesen Fan von ihr bin, war dieses Buch einfach ein Pflichtkauf.
Sie schafft es immer wieder den Leser in ihren Bann zu ziehen.
Eine wunderschöne, gefühlvolle Liebesgeschichte, spickt mit Humor.
Gerade die Protagonisten Charlotte und Matt wachsen einem beim lesen schnell ans Herz.
Beide werden charakterstark dargestellt. Auch darf hier nicht der typische Egoist fehlen, dieser Charakter findet sich in dem Verlobten Francis wieder.
Sie versteht es einfach eine tolle Liebesgeschichte zu zaubern, die keineswegs langweilig erscheint.
Zur Geschichte :
Charlotte ist eigentlich glücklich, sie hat einen Job in einer Kunstgalerie und ist seit 6 Jahren mit dem erfolgreichen Francis zusammen. Als dieser ihr spontan einen Antrag macht, scheint ihr Glück perfekt. Doch das Schicksal macht ihr einen Strich durch die Rechnung, wenige Tage später erhält sie einen Anruf das ihre letzte Verwandte verstorben ist.
Allein macht sie sich auf den Weg nach Schottland zur Beerdigung. Am Flughafen wird sie nicht wie gedacht von dem Hausverwalter Jack abgeholt, sondern von dessen attraktiven Sohn Matt. Direkt greift Charlotte nicht seine Hand, sondern greift ihm ausversehen in den Schritt. Ihr ist es super unangenehm, aber Matt zieht sie damit immer wieder auf.
Trotz des traurigen Grund, der sie nach Schottland gebracht hat, kommen sich Matt und Charlotte gefährlich näher. Charlotte erbt das komplette Anwesen von ihrer Tante, dieses mißfällt Francis umso mehr und versucht sie zu überzeugen alles zu verkaufen.
Wie wird sie sich entscheiden? 
Fazit : 
Ein tolles Buch mit einem wunderschönen Cover, das nicht nur Fans von Emily Blod begeistern wird.


Von mir gibt es
4/4

Mittwoch, 5. November 2014

Der Zug der Waisen - Christina Baker Kline

Originaltitel : Orphan Train
Autorin : Christina Baker Kline
Format : Hardcover / 350 Seiten
Verlag : Goldmann
Preis : 19,99€ [D] 20,60€ [A]
ISBN : 9783442313839


Erschienen : November 2014










Meine Meinung

Der Zug der Waisen von der Autorin Christina Baker Kline, ist eine sehr emotionale Geschichte. Ein Stück vergessene amerikanische Geschichte wird hier dem Leser vermittelt.
Der Schreibstil ist flüssig und die Geschichte einfach sehr bewegend. Es handelt sich hierbei um das Leben der jungen Molly und der 91 jährigen Vivian (Niamh). Beide sind  so unzerschiedlich und doch so ähnlich.
Das Buch wird im hier und in der Vergangenheit erzählt. Die Protagonisten Molly und Vivian sind sympathisch und wachsen dem Leser direkt ans Herz. Man durchlebt das Leben beider Frauen, die es beide nicht einfach haben/hatten.
Zur Geschichte :
Die rebellische 17 jährige Molly Ayer lebt bei Pflegeeltern. Als sie in der Bücherrei beim stehlen eines Buches erwischt wird, möchte ihre Pflegemutter sie am liebsten los werden.
Dank ihrem Freund Jack, bekommt Molly die Chance bei der älteren Dame Vivian Daly ihre Sozialstunden abzuarbeiten. Wärend Molly alte Kisten aussortiert, erinnert sich Vivian an ihre Vergangenheit. Sie, die als Waise damals mit anderen Kinder in Zügen transportiert wurden um neue "Eltern" zu bekommen. Doch hatte Vivian es nie leicht gehabt und durchlief einige Pflegefamilien.
Durch die Freubdschaft zu Molly, schafft Vivian endlich ihren eigenen Frieden zu finden.
Fazit :
Die Autorin hat hier sehr gut recherchiert, denn diese Geschichte trägt viel Wahrheit.
Wer sich für die amerikanische Vergangenheit interessiert, sollte diesem Buch eine Chance geben.


Von mir gibt es
4/4




Dienstag, 4. November 2014

Mr. Highway Patrol - Edna Schuchardt

Titel : Mr. Highway Patrol
Autorin : Edna Schuchardt
Format : Ebook
Verlag : Klarant
Preis : 3,99€
ASIN : B00OL2ZBA2


Erschienen : Oktober 2014










Meine Meinung

Mr.Highway Patrol ist das neuste Werk von der Autorin Edna Schuchardt.
Sie verpackt in ihren Geschichten Spannung, Humor und eine gute Portion prickelnder Erotik.
Ihr Schreibstil ist flüssig, die Geschichte gut beschrieben so das man das Buch einfach nicht aus der Hand legen möchte.
Die Protagonisten werden sympathisch beschrieben und man fiebert einfach direkt mit. Auch das Kopfkino läuft bei diesem Buch auf Höchsttouren.
Zur Geschichte :
Die rebellische Candy und ihre ruhige Schwester Marcy ziehen gemeinsam in das kleine Städtchen Sheep's Head.
Doch schon auf dem Highway, geraten die beiden in eine Polizeikontrolle. Candy allerdings kann ihren Mund nicht halten und legt sich mit dem attraktiven Polizisten an. Als sich dann herausstellt das dieser Polizist ausgerechnet auch noch ihr Nachbar ist, ist das Chaos vorprogrammiert. Immer wieder geraten Candy und David aneinander. Trotz allem Ärger, finden die Schwester schnell Abschluss in der kleinen Gemeinde und auch David verliert immer mehr den Spass daran Candy das Leben schwer zu machen. Auf einem Stadtfest kommen sich beide näher, doch schon Tage später blockt David wieder ab. Als dann auch noch seine Ex-Freundin auftaucht, zieht auch Candy einen Schlußstrich.
Ob die beiden doch noch eine Chance haben?
Fazit :
Mr. Highway Patrol war ein absolutes Lesevergnügen das mich so maches mal herzhaft lachen ließ. Für zwischendurch sehr zu empfehlen!

Von mir gibt es
4/4

Montag, 3. November 2014

Crazy in love - Gefährlich schön - Kim Karr

Originaltitel : Connected
Autorin : Kim Karr
Format : Taschenbuch / 374 Seiten
Verlag : Ullstein
Preis : 9.99€ [D]
ISBN : 9783548286204



Erschienen : Februar 2014









Meine Meinung


Gefährlich schön ist der erste Teil der Crazy in love Reihe von der Autorin Kim Karr.
Ihr Schreibstil ist flüssig und wird aus Dahlias Sicht erzählt. Der Einstieg in die Geschichte fiehl mir sehr leicht.
Diese emotionale Liebesgeschichte enthält einen Hauch Erotik, Humor und viele tolle Lieder, die die Autorin zu jedem Kapitel ausgesucht hat.
Die Protagonisten werden sympathisch dargestell und gerade Dahlia ist mir recht schnell ans Herz gewachsen. Ihre Geschichte ist die bewegenste, daß man als Leser sie gerne in den Arm nehmen möchte um ihr zu helfen ihre Trauer zu bewältigen.
Zur Geschichte :
Dahlia ist glücklich an Ben vergeben, als sie auf einer Party dem attraktiven Sänger River Wild begegnet. Beide fühlen sich zu einander hingezogen, doch nach ihrem ersten Kuss ergreift Dahlia während Rivers Auftritt die Flucht.
Das Schicksal hat Dahlia schon oft böse mitgespielt, als dann ihr Verlobter Ben vor ihren Augen erschossen wird, zieht Sie sich in ihrer Trauer zurück. Nach 2 Jahren, schafft sie den Sprung ins Leben und ihr neuer Job besteht darin den aufstrebenden Sänger River zu interviewen. Dahlia ist absolut aufgeregt als sie nach 5 Jahren vor ihm steht, doch scheint River sie nicht mehr zu erkennen. Dahlia merkt immernoch die starke Anziehung zu ihm und macht sich Vorwürfe Ben damit in den Hintergrund zu drängen.
River lässt es sich nicht nehmen und flirtet mit ihr auf Teufel komm raus. Es kommt wie es kommen muss, beide verbringen die Nacht zusammen und beschliessen das Wochenende zusammen bei River in L.A. zu verbringen. Doch Dahlias Zweifel, ob River es ernst mit ihr meint bleiben bestehen.
Ob es wirklich eine Chance für die beiden gibt?
Fazit :
Eine tolle Liebesgeschichte und für zwischendurch genau das richige! Taschentücher sollte man unbedingt in der Nähe haben.

Von mir gibt es
4/4



Sonntag, 2. November 2014

Geheimnisvolle 125


"Wir haben keine gemeinsame Zukunft, und daran
wird sich nichts ändern."

aus
Die Zerbrechlichkeit der Liebe
von Sara Rattro