Translate

Montag, 16. Oktober 2017

Besondere Umstände - Gabriela Kasperski

Titel : Besondere Umstände
           Der zweite Fall von Schnyder & Meier
Autorin : Gabriela Kasperski
Format : Taschenbuch / 524 Seiten
Verlag : Story Bakery
Preis : 18,99€















Klappentext :
Nach einem Gewitter kommen sieben Babys zur Welt. Eines wird entführt - Zita Schnyder und Werner Meier, selber frischgebackene Eltern, ermitteln in dieser emotionalen Geschichte um Mutterliebe und Unfruchtbarkeit, um illegale Adoptionen und gekauftes Glück.





Nachdem ich von der Autorin Gabriela Kasperski "Ins Glück gebloggt" gelesen habe, wage ich mich zum ersten Mal an einen Krimi von ihr ran.
Der Klappentext macht schon recht deutlich, was hier auf den Leser drauf zukommt.
Eigentlich bin ich ja immer vorsichtig mit Büchern, wenn es um Kinder, oder wie hier um Babys geht.
Aber gleich zu Beginn, Gabriela Kasperski hat mich ab der ersten Seite an das Buch gefesselt und somit auch meine Zweifel zerschlagen.
Auch wenn es schon der zweite Fall von Schnyder und Meier ist, können die Bücher unabhängig voneinander gelesen werden, ohne das dabei auf eine Reihenfolge beachtet werden muss.
Mein steigt hier direkt ab der ersten Seite in das Buch ein.
Die Autorin erzählt hier sehr fesselnd und zum Teil beklemmend die Story zum Thema illegale Adoptionen und geraubtes Glück.
Die Ermittler Zita Schnyder und Werner Meier, sind beide sehr einzigartige Persönlichkeiten und es war mir eine Freude, den beiden beim ermitteln über die Schulter zu schauen.
Gabriela Kasperski schmückt hier nichts übertrieben aus, spielt aber mit dem Kopfkino des Lesers.
Fragen, die sich beim lesen stellen, werden hier nach und nach beantwortet und man versteht leichter, warum alles passiert.
Spannung ist hier auf jeden Fall vertreten, die Autorin weiss gekonnte, wie sie den Spannungsbogen immer wieder neu aufbaut.
Zum Schreib und Erzählstil kann ich nur so viel sagen, das er sehr angenehm ist und man hier kein einzigstes Mal aus dem Lesefluß kam.
So schildert diesen Fall so lebendig, das es eher einem Film gleicht.


Fazit :
Besondere Umstände ( Der zweite Fall für Schnyder & Meier) ist ein packender Krimi, der einen so schnell nicht mehr los lassen wird.


Von mir gibt es
5/5

1 Kommentar:

  1. @bunte Bücherwelt: Wie schön, vielen DANK. Kino in den Köpfen der LeserInnen, das liebe ich selbst beim Lesen und freu mich, wenn mein Publikum das so erlebt. Herzlich Gabriela Kasperski

    AntwortenLöschen