Translate

Dienstag, 31. Oktober 2017

Erwachen des Lichts - Jennifer L. Armentrout

Titel : Erwachen des Lichts (1)
Autorin : Jennifer L. Armentrout
Format : Hardcover
Verlag : ya!
Preis : 16,99 €
ISBN :















Klappentext :
Eben noch verlief Josies Leben normal. Doch plötzlich taucht ein mysteriöser Typ mit goldenen Augen auf ubd enthüllt, das sie eine Halbgöttin ist. Somit ist sie dazu auserkoren, die Unsterblichen des Olymps im Kampf gegen die Titanen zu unterstützen. Um ihre Bestimmung zu erfüllen, muss Josie lernen, ihre Kräfte zu nutzen. Dabei zur Seite steht ihr der impulsive Seth. Bald merkt Josie, dass er ihr gefährlicher werden könnte als die entfesselten Mächte der Unterwelt...





Griechische Mythologie, Liebe und jede Menge Action, genau das spielt im ersten Band "Erwachen des Lichts" von Jennifer L. Armentrout ein sehr große Rolle.
Der Klappentext hat meine Neigier auf dieses Buch direkt geweckt.
Zu diesem Buch gibt es sehr unterschiedliche Rezensionen, dennoch konnten diese meine Entscheidung für dieses Buch nicht schmälern.
Die Handlung rund um griechische Götter und mystische Wesen, ist sehr gut ausgearbeitet und wird von der Autorin sehr fesselnd umgesetzt.

Jennifer L. Armentrout erzählt hier die Geschichte von Josie und Seth.
Beide könnten unterschiedlicher nicht sein und dennoch verbindet sie mehr, als zu Anfangs gedacht.
Das Buch wird abwechselnd aus der Sicht der beiden (Ich-Form) erzählt, wodurch man viel über die beiden erfährt.
Neben viel Action und einer sich anbahnenden Liebesgeschichte, erwartet den Leser hier auch viele witzige Szenen, die mich so manches mal zum lachen gebracht haben.
Ihre Gefühle zueinander spielen hier zwar eine Rolle, sind aber eher ein kleiner Bonus nebenbei. Wer also eine reine Liebesgeschichte erwartet, wird hier wohl eher enttäuscht werden.
Neben Josie und Seth, gibt es hier auch viele tolle Nebencharaktere, wie zum Beispiel der griechische Gott Apollo und viele mystische Wesen, die der Handlung die passende Würze verpassen.
Alle werden sehr detailiert dargstellt, so das man sich recht schnell ein eigenes Bild von ihnen machen kann.
Mit Josie und Seth, hat Jennifer L. Armentrout zwei wundervolle Protagonisten ins Leben gerufen und man darf gespannt sein, welche Abenteuer auf die beiden noch warten werden.

Ich mag den Erzähl und Schreibstil der Autorin sehr, sie schafft es mit ihren Worten dem Leser Bilder in den Kopf zu zaubern, ohne dabei zu sehr ins Detail gehen zu müssen.
Auch hier lässt sie viel Platz für eigene Gedankengänge, wodurch das eigene Kopfkino hier leichtes Spiel hat.

Die Vorfreude auf den zweiten Band konnte Sie auf jeden Fall wecken und dieser wird auch zeitnah gelesen werden.


Fazit :
Mit Erwachen des Lichts von Jennifer L. Armentrout ist der Einstieg in ihre neue Trilogie erfolgreich gelungen.
Neben Spannung und einer zarten Liebesgeschichte, wird die Autorin nicht nur jüngere Leser begeistern können.


Von mir gibt es
5/5


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen